Tanguera

13
Jun
2010

Statistik am Sonntag

So, auch ich lebe noch und lege mal wieder Bericht ab. Da ich mit WW etwas zeitvesetzt zum Blog angefangen hab, stimmen die Ausgangsdaten nicht ganz, aber hier die WW-Statistik.
Gewicht bisher -7,2 kg (jetzt 79,4kg), Taille - 9 cm, Hüfte - 6 cm, Oberschenkel - 8cm, leider auch Brust -5 cm.
In den letzten 1,5 Wochen schaffe ich es, unter den 80 kg zu bleiben, allerdings hier mit leichter Stagnation. Vom Tempo her seit 3.1. ist das sicherlich gut und richtig, langsame Abnahme sichert den langfristigen Erfolg, blabla.
Nun die schlechte Nachricht: aktuell läuft das alles ohne echtes Konzept. Ich zähl keine Punkte, koche nicht bewusster, mache auch nicht mehr Sport - ich hab nur so viel Stress im Job, dass ich tagsüber nicht zum essen komme, außerdem liegt mein Adrenalin- und Cortisolspiegel vermutlich bei 300% des Normwertes und ich brenne innerlich wie äußerlich. Abends hab ich keinen Hunger, weil es mir auch privat nicht so prickelnd geht, und bevor ich platze, geh ich ab und an mit dem Hund eine (kurze) Runde joggen.
Wirklich weiterempfehlen kann ich das nicht, aber momentan klecker ich mich damit so runter. Ist ok. Auch wenn ich mir für den heutigen Tag 78 kg als Ziel gesetzt hatte.

27
Apr
2010

2.Tag

Heute hat es tagsüber wieder nur mit Flüssignahrung geklappt, aber abends war ich dann doch zum Abendessen zuhause, hab aber brav auf Kalorien geachtet.
Ich denke, dass werde ich jetzt so beibehalten (wollen), bis ich endlich die magische 8 vorne nicht mehr habe, danach dann wieder auf WW-Normalabnehmprogramm umstellen.
D.h. also, in Gegenwart meiner Kinder leichte Mahlzeiten, ansonsten nur Flüssiges.

Heute am ersten Morgen danach, hatte ich noch kein Gewicht runter, aber das dauert bei mir oft auch mal 2-3 Tage. Vielleicht wars aber auch zu viel Gemüsesaft, ich werd im Verhältnis mehr Wasser trinken.

26
Apr
2010

Zwischenfazit

Also, heute ist/war mein selbstauferlegter Saft-Tag.
Hat eigentlich gut geklappt.
1l Gemüsesaft, 1l Tomatensaft, 1l Karottensaft. In WW-Punkten zählt sogar nur der Karottensaft.
Auf der Arbeit bin ich nur in 6 Datteln gefallen.
Heute Abend wars dann für mich moralisch etwas schwieriger. Meine 12jährige ist gerade auf einem völlig irrationalen Figurtrip, den ich nicht durch Safttage meinerseits noch bekräftigen möchte.
Also hab ich Möhrendurcheinander mitgegessen. Hat sich auch nur 1 Mettwürstchen drin verirrt.
Ich glaube aber ganz ehrlich, dass ich das sonst gechafft hätte.
Morgen versuch ichs nochmal, da bin ich zum Abendessen eh nicht zuhause.
Alles in Allem bin ich aber noch unter meinen WW-Tagespunkten geblieben. Ich weiß, da soll man nicht drunter bleiben, mir gehts aber auch nur um einen wieder motivierenden Schnellstart für wenige Tage.

25
Apr
2010

Failed

Oh Mann, ich bin momentan maximal unzufrieden mit mir!
Da hab ich Anfang des Jahres 8 Wochen problemlos WW durchgehalten und 6 Kilo abgenommen - und jetzt krieg ich nicht mal 1 Woche mehr hin! Sch... Disziplinlosigkeit!
Vielleicht liegts auch an der heimlichen Moitivationshilfe. Hatte was mit einem Mann und zum Zeitpunkt X einfach umwerfend aussehen wollen zu tun. Allerdings ist jetzt mehr Realismus? Pessimismus? hinsichtlich Punkt 1 des Plans eingetreten..
Natürlich ists auch mit dem Abnehmen nichts mehr. Ich pendel zwar um 4 kg unter dem Ausgangsgewicht, aber dennoch weit von meinem Ziel.

Ach GRRRRRRRR

Für morgen hab ich mir mal nen Saft/Wasser-Tag vorgenommen. Mit verschiedenen Geschmacksrichtungen für verschiedene Gelüste. Verbraucht auch WW-Punkte, aber lässt meinen Magen hoffentlich mal wieder schrumpfen.

Hat mal jemand über Erfahrungen mit Laserakupunktur gehört?
Eine Freundin von mir hat damit das Rauchen aufgehört - soll angeblich auch beim Abnehmen helfen.

1
Apr
2010

Zum Vergessen

Also diese Woche ist irgendwie nix mit Punkte-Zählen. Lustige kulinarische Gelüste, spontane Amnesie bezüglich Abnehmplänen bis es mir dann nach dem Ende der Mahlzeiten wieder einfällt.. und da das Tanztraining Osterferien-bedingt ausfällt siehts an der Sportfront auch mau aus.
Ich schalte jetzt in den Schadensbegrenzungs-Modus und hak die Woche schon mal ab, am Sonntag zählts dann wieder neu.
*grummel*

28
Mrz
2010

Geht doch!

Mit nochmaliger Erhöhung meines Bewegungsprogramms (von 41 auf 56 WW-Punkte!) hab ich jetzt endlich mein Vorurlaubsgewicht wieder geknackt! Yippie!!!!
Jetzt steht für nächste Woche auf dem Programm, endlich die 8 vorne weg zu bekommen. Nur noch mehr Sport werd ich wohl kaum schaffen...

22
Mrz
2010

Mühsam sportelt das Eichhörnchen

oder so.
Ich näher mich weiter langsam dem Gewicht, dass ich vor dem Urlaub hatte. Dummerweise langsamer als vor dem Urlaub. In meine persönliche Statistik hab ich daher jetzt auch die wöchentlich zu sammelnden WW- Sport-/Aktivitätspunkte aufgenommen, um besser im Blick zu haben, was ich so treibe.
Das sieht gar nicht mal so schlecht aus: in den meisten Wochen lags zwischen 20 und 31 Punkten, letzte Woche war ich dann schon bei 41. Zappeln gehen am Samstag Abend bringt halt ordentlich was :-)

13
Mrz
2010

Stagnation

beim Gewicht, aber auch in der Konsequenz.
Die Umstellung von der Urlaubsvöllerei zum WW-Essen ist mir definitiv noch nicht gelungen. Klar ess ich weniger, aber ich bin doch knapp über meinem WW-Wochen-Punktekontingent. D.h., ich hab sowohl den ganze Wochenbonus plus alle Sportpunkte verbraucht und noch einige Punkte drüber. Das ist mir sonst noch nie passiert. Mal sehn, was die Waage morgen dazu sagt.
Ach was, ich sehs als Umstellung nach Urlaub und nächste Woche gilt dann!!

6
Mrz
2010

Wieder da - und zurück auf Los

So, da bin ich wieder. 1 Woche herrlicher Urlaub, "leider" auch mit All-inclusive Essen und Cocktails..
lecker! Zum Ausgleich hab ich aber auch täglich 2-3 Stunden Sport gemacht, der war nämlich auch mit drin. Täglich 1-2 Stunden Tenniskurs, 1 Stunde ins Fitnessstudio, daneben die Ausflüge mit viel laufen, klettern, reiten, schwimmen..
Ich gebe zu, ich hatte die Hoffnung, dass sich meine Gewichtszunahme dadurch noch in akzeptablen Grenzen hält und ich dabei meinen Körperfettanteil etwas runter kriege. Ich habe zumindest die ganze Woche so ziemlich jeden Muskel meines Körpers gespürt und artig weiter trainiert.
Und was ist? Gewicht ist fast wieder auf dem Ausgangsgewicht und der Körperfettanteil ist auf Höchststand.
Ok, es war sehr lecker, andererseits hab ich mich zumindest in der zweiten Wochenhälfte auf Fisch und Meeresfrüchte mit Salat und Gemüse spezialisiert.
Auch wenn ich einen Anstieg billigend in Kauf genommen habe, hätte es dann doch nicht so viel sein müssen :-(
Aber was nutzt es! Morgen ist eh wieder offizieller Wiegetag, ab dann zählt auch wieder WW und der Gewichtsticker wird angepasst *schnief*, heute ist erst mal Jetlag verdauen angesagt.
Schade nur, dass ich ohne Urlaub dieses Trainingsprogramm nicht durchziehen kann, hat echt Spaß gemacht!

24
Feb
2010

Jetzt wirds ernst!

Diese Woche war sportmäßig quasi eine Nullnummer!
Ging einfach nicht, mit Erkältung und Nachtdienst und dem Alltagswahnsinn.
Das rasant runtergefallene Gewicht aus der Vorwoche hatte ich bis zum offiziellen Wiegetag letzten Sonntag gehalten, seither sehe ich bei dem täglichen inoffiziellen Wiegen wieder mehr auf der Waage.
Ab Freitag ist 1 Woche Urlaub angesagt. Mit Buffets den ganzen Tag vor der Nase, Cocktails frei = ohne Ende ... und definitiv ohne WW-Programm. Allerdings habe ich mir da fest vorgenommen, täglich mindestens 1 Stunde das umfangreiche Sportangebot zu testen. So weit, so ok.

Nur JETZT, wo ich krankheitsmäßig angeschlagen bin, entwickel ich Heißhunger-Gelüste. Denen ich normalerweise auch einfach außnahmsweise nachgehen würde für die Seele. Aber doch nicht vor dieser Urlaubswoche!!?!!

Manno. Ich geh mal eben Wasser trinken... :-(
logo

Speck weg 2010

Aktuelle Beiträge

Meine Rede!
Meine Rede!
Kinkerlitzch3n - 20. Dez, 22:57
ENTTÄUSCHUNG
Lady lifestyle und Powerplate ist für mich eine...
eigenerchef - 20. Dez, 20:23
Geil, Tigger, du läufst...
Geil, Tigger, du läufst ganz schön viel!...
Kinkerlitzch3n - 9. Feb, 12:03
Jänner-Update: -...
Jänner-Update: - vegetarischen Monat durchgehalten....
truetigger - 4. Feb, 13:42
Der vegetarische Monat...
Der vegetarische Monat ist jetzt zu 1/3 geschafft....
truetigger - 12. Jan, 22:04
Wow, das kann sich sehen...
Wow, das kann sich sehen lassen! Respekt! Jetzt nur...
truetigger - 12. Jan, 22:01
Hey hey, fast 9 Kilo...
Hey hey, fast 9 Kilo weniger, das ist ein echt toller...
Aurisa - 1. Jan, 19:55
Hey Tigger! Es ging...
Hey Tigger! Es ging wohl allen hier gleich. Zumindest...
Kinkerlitzch3n - 30. Dez, 21:34
Ich gratuliere dir, Paula! Selbst...
Ich gratuliere dir, Paula! Selbst kann ich leider auch...
Kinkerlitzch3n - 2. Aug, 19:11
Hallo Syra!!! Schön,...
Hallo Syra!!! Schön, dass wir noch jemanden gefunden...
Paulaline - 24. Jul, 10:25
Das ging ja fix! Die...
Das ging ja fix! Die alleinige Ursache ist das tierische...
Kinkerlitzch3n - 18. Jul, 11:19
Hmm... ich kann mir nicht...
Hmm... ich kann mir nicht vorstellen, daß die...
syra_stein - 18. Jul, 11:03
Hallo Syra! Schön,...
Hallo Syra! Schön, dass du uns trittst - das...
Kinkerlitzch3n - 18. Jul, 10:43
Ich habe da mal eine...
Ich habe da mal eine Frage: Wird denn auch genug getrunken?...
syra_stein - 18. Jul, 08:03
Wenn es nicht nur mir...
Wenn es nicht nur mir so geht ist es ein Trost - wenn...
Kinkerlitzch3n - 17. Jul, 21:30

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3062 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Dez, 22:57

Alexandra-Bijou
Kinkerlitzchen
Maja
Paulaline
Raine
Rezepte für die Hexenküche
Stellar
Tanguera
Ticker
Tigger
Wuchtbrumme
Zimtsternchen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren