Alexandra-Bijou

11
Mrz
2010

Frühlingsgefühle - oder ...

... als ich wieder 16 wurde.

Ja, so schauts aus. Seit meiner Ernährungsumstellung seh ich wieder aus, wie 16. Das Xicht voller pickel und die Hormone zum Überkochen (wobei das 2. ja gar kein Problem wäre). Gut, man könnte es auf den kommenden Frühling schieben ... ach ne, das glaubt mir ja ohnehin keiner. Jedenfalls ... das Xicht voller Wimmerl, der Körper voller Hormone ...

Ich freu mich schon auf Samstag, da kommt der 80/20-Goodie zum Einsatz und da werd ich mir einen Riesenteller mit Topfennockerl mit Erdbeersauce und vorher einen Riesenteller mit Bratkartoffel (mit Salat) gönnen ... Und das mit die Pickel bekomm ich auch noch hin. Irgendwo hab ich sicherlich noch meinen Abdeckstift rumliegen ...

Kinka meinte ja, dass es sogar gut wäre, denn der Körper würde entgiften ... aber mal ehrlich, geht das nicht ein bissl dezenter?

Alexandra

10
Mrz
2010

Stolze 2kg

Griaß Eich ...

Heut morgen hab ich mal wieder den Weg auf die Waage geschafft und ich hab mich so gefreut. Von 39,2 auf 38,8 ...

Fettearchwirdimmerweniger

Die Ernährungsumstellung zeigt nun endlich seine Wirkung und ich fühl mich körperlich wirklich auch besser. Wenns Wetter zusläßt, haben Kinka und ich beschlossen, jeden Tag eine kleine Runde zu gehen. Das stärkt meine Kondition und zudem kann man es ja fast mit Sport vergleichen ... irgendwie halt.

Poa 2 kg, kanns noch immer ned glauben. Ich war 3 Wochen auf Kur vor vielen Jahren und hab in 3 Wochen grad mal 300 gr. abgenommen, obwohl ich mich körperlich betätigt hab und auch noch viel weniger gegessen hab ...

So. Mit dieser wunderbaren Nachricht werd ich mich wieder meiner Arbeit widmen ... vielleicht schaff ich ja doch noch mein Wunschgewicht.

23
Feb
2010

Überraschung

Der heutige Tag war sehr anstrengend und mache Teile davon auch recht ungut, daher freute ich mich riesig über die Überraschung, die mich um halb 6 Abends ereilt hat.

Eine Kundin von mir hat mir eine sauteuresupertupi Tefalpfanne vorbeigebracht. Sie meint "Naja, der Rand ist ein bissl eingebeult und so kanns ichs ned verkaufen, daher schenk ichs dir!" ... poah eh, normal kostet eine echte beschichtete Tefalpfanne einen Schweineknödel. Ich freu mich jedenfalls auf das Beulchen, denn damit kann man fast fettfrei kochen und da bleibt nichts kleben.

9
Feb
2010

Nicht grad der Xündeste

Heute - das muss ich zugeben - habe ich mich nicht besonders gesund ernährt. Leider hatte ich nur wenig Zeit um zu Essen. Das Frühstück blieb aus und Mittags gabs gebackene Wan-Tan vom Chinesen. Und dass diese Dinger nicht grad in einem Diätbuch stehen würde, ist klar. Nachmittags hab ich es dennoch geschafft, einen Apfel und eine Banae zu speisen. Das schlechte Gewissen, nichts Gesundes zu mir genommen zu haben, hat mich recht gequält. Am Abend - naja, was soll ich sagen - hab ich mir eine kleine Portion Nudel in Olivenöl und Parmesan gemacht. Und ich hab noch immer Hunger ... verdammt.

6
Feb
2010

Langer Tag

Heute fand doch ein Kurstag statt, daher war frühes Aufstehen angesagt, schnelles Frühstück und schon gings los.

Auch wenn es ein sehr anstrengender Tag war, habe ich nicht vergessen mich einiger Maßen gesund zu ernähren. Hab heute 2 Äpfel und 2 Bananen gespeist, zu Mittag ein bissl Curry mit viel Reis und ganz viel Tee. Ich muss zugeben, dass diese Obstsalat-Matschsache wirklich toll ist. Normalerweise bekomm ich an so einem Tag immer einen Heißhunger auf Chips oder anderes Ung'sundes, aber ich hab schon das Gefühl, dass grad die Banane zum Einen meinen Guster nach Zucker gestillt haben und zum Anderen der Apfel mich sehr satt machen. UND: Ich hab heute meinen Apfel selbst "prepariert" ... Ich hab gemerkt, dass das Vorbereiten mich vom Arbeiten ablenkt und ich somit auch eine bewußte Pause bekomme.

Hmm ... ich hoffe, dass ich das noch länger durchhalten kann und dass sich ein entspannter Gewöhnungseffekt einstellt. Jedenfalls schmeckts mir sehr und das Haselnussmus ist das Sahnehäubchen auf meinen Vitaminen.

Werd mich nun aufs Ohr hauen ... Guats Nächtle die Damen und die Herren.

5
Feb
2010

Obstsalat al la Alex

Dazu braucht man
1 Apfel
1 Banane
1 Scheibe Ananas (geschnitten) mit Saft
Zimt
Haselnussmus

Ja eigentlich muss man den Apfel nur reiben, die Banane in feine Scheiben schneiden, die geschnittenen Ananasteile samt Saft in eine Schüssel geben, alles gut durchmischen und dann noch als "Marinade" ein kleines Löffelchen Haselnussmus mit Zimt und Ananassaft vermischen.

Saugeil ...

Brav und gesund gespeist

Irgendwie scheint momentan so ein "ichvergessdieterminebeialex"-Zeit sein. Jedenfalls hat mich meine Kursteilnehmerin in Stich gelassen. Dafür muss sie morgen länger machen. Naja. Ich bin halt so nett.

Dafür hab ich den Nachmittag mit Nichtstun verbracht und hab mein Jauserl genossen. Am Abend hab ich dann das leckere Zuccinisauscerl mit Reis aufgewärmt und ein paar Löfferl Kinkas Curry drauf gegeben. Muss zugeben, war ja extrem gut. Ich hab auch ned das Gefühl, dass ich nun einen breiteren Hintern hab (obwohl der für meine Größe schon beachtlich ist). Werde später den Rest der Ananas mit einem halben Apfel und Haselnussmus machen. Irgendwie brauch ich was Süßes ...

Morgen darf ich früh raus ... yippie :-(

3
Feb
2010

Haselnussmus

Heute hat mir Kinka ein Glas Haselnussmus mitgebracht und hab heut Abend damit mein Abendessen getuned. Einfach zu den geriebenen Apfel und zermatschen Banane etwas Haselnussmus und Zimt dazugegeben und schon war ich hin und weg. Könnt mich da reinlegen. Echt lecka. Und so fett war es auch nicht. Hat nur im Glas so ausgschaut. Kann ich nur empfehlen. Gesund und energieliefernd. Jammi...

Kinka hast wieder a super Idee g'habt.

2
Feb
2010

Magerer Tag

Nachdem ich schon sehr früh aufgestanden bin und mich auch gleich in die Arbeit gestürzt. Tja, da hab ich doch glatt aufs Frühstücken vergessen. Schnell mal ein Käffchen gemacht, Kipferl aufgebacken und weiter mit der Arbeit. Auf die Uhr geschaut: halb 6 Abends. Super, nichts gegessen. 2 Bananen, geriebene Nüsse und 2 Joghurt ... was für ein Menü. Da freu ich mich aufs morgige Kartoffelgulasch aus Kinkas Hexenküche.

29
Jan
2010

Was für ein Tag

Normalerweise esse ich Morgens entweder nichts oder ein Mürbkipferl und dazu Kaffee. Heute hat Kinka mir aber was sehr Feines gemacht. Ein halbes Joghurt, Haferflocken und eine halbe Birne. Das war überraschend lecker und hab die Schüssel fast mitaufgegessen. Achja und diesesmal wollte ich auch keinen Honig rein.

Mittags gab es dann Reis mit einer Art Linsensuppe/sauce mit Lauch, Karotten, Ingwer und Bohnesprossen. Ok, war nicht so mein Ding, aber hab dennoch alles verputzt. Ich muss zugeben,ich war sowas von voll, dass mein Buddha-Bäuchlein ordentlich was zu tun hatte. Vielleicht lags auch daran, dass ich mich so voll fühlte, weil mich die Frauenfreuden ereilten, aber wirklich wohl fühlte ich mich ned. (Hätte ich doch noch ein halbes Joghurt nachessen sollen.)

Dann waren wir Kaffee trinken mit einem Bekannten und haben noch unser Leckerli getroffen, die "süße 28" (schwuler, aber extrem niedlicher Sport Experts-Verkäufer) und haben halt Frauengespräche geführt.

Vor einer Stunde habe ich begonnen, das Gulasch vorzubereiten und hab beim Kochen so einen Hunger bekommen, dass ich nochmal die halbe Birne mit dem restlichen Joghurt, aber dafür mit Nüssen verputzt hat. Ich glaube, diese Joghurt-Sache ist sicher G'scheiter als Zuckerl oder Schokolade. Vielleicht schaffs ich ja doch, mich konsequent an einen gesünderen Ernährungsplan zu halten.

Das Gulasch wird erst spät Abends gegessen und ich werd mir dazu eine kleine Schüssel Salat machen, damit was Gemüsiges dabei ist.

Übrigens: Pipifleisch ist Hühnerfleisch oder Putenfleisch.

PS.: Wie oft wiegt Ihr Euch eigentlich?
logo

Speck weg 2010

Aktuelle Beiträge

Meine Rede!
Meine Rede!
Kinkerlitzch3n - 20. Dez, 22:57
ENTTÄUSCHUNG
Lady lifestyle und Powerplate ist für mich eine...
eigenerchef - 20. Dez, 20:23
Geil, Tigger, du läufst...
Geil, Tigger, du läufst ganz schön viel!...
Kinkerlitzch3n - 9. Feb, 12:03
Jänner-Update: -...
Jänner-Update: - vegetarischen Monat durchgehalten....
truetigger - 4. Feb, 13:42
Der vegetarische Monat...
Der vegetarische Monat ist jetzt zu 1/3 geschafft....
truetigger - 12. Jan, 22:04
Wow, das kann sich sehen...
Wow, das kann sich sehen lassen! Respekt! Jetzt nur...
truetigger - 12. Jan, 22:01
Hey hey, fast 9 Kilo...
Hey hey, fast 9 Kilo weniger, das ist ein echt toller...
Aurisa - 1. Jan, 19:55
Hey Tigger! Es ging...
Hey Tigger! Es ging wohl allen hier gleich. Zumindest...
Kinkerlitzch3n - 30. Dez, 21:34
Ich gratuliere dir, Paula! Selbst...
Ich gratuliere dir, Paula! Selbst kann ich leider auch...
Kinkerlitzch3n - 2. Aug, 19:11
Hallo Syra!!! Schön,...
Hallo Syra!!! Schön, dass wir noch jemanden gefunden...
Paulaline - 24. Jul, 10:25
Das ging ja fix! Die...
Das ging ja fix! Die alleinige Ursache ist das tierische...
Kinkerlitzch3n - 18. Jul, 11:19
Hmm... ich kann mir nicht...
Hmm... ich kann mir nicht vorstellen, daß die...
syra_stein - 18. Jul, 11:03
Hallo Syra! Schön,...
Hallo Syra! Schön, dass du uns trittst - das...
Kinkerlitzch3n - 18. Jul, 10:43
Ich habe da mal eine...
Ich habe da mal eine Frage: Wird denn auch genug getrunken?...
syra_stein - 18. Jul, 08:03
Wenn es nicht nur mir...
Wenn es nicht nur mir so geht ist es ein Trost - wenn...
Kinkerlitzch3n - 17. Jul, 21:30

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3062 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Dez, 22:57

Alexandra-Bijou
Kinkerlitzchen
Maja
Paulaline
Raine
Rezepte für die Hexenküche
Stellar
Tanguera
Ticker
Tigger
Wuchtbrumme
Zimtsternchen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren